Lüdecke GmbH
Ingrid Ruhestand

Abschied nach über 41 Jahren bei LÜDECKE

Manche Mitarbeiter sind so fest mit einem Unternehmen verbunden, dass es ohne sie kaum vorstellbar ist:
Nach 41 Dienstjahren wurde letzte Woche Ingrid Ehebauer in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Frau Ehebauer war seit 1981 ein fester Bestandteil von LÜDECKE. Die ersten Jahre unterstützte sie tatkräftig die Vertriebsabteilung, bevor sie 1987 die Einkaufsleitung übernahm. Seitdem steuerte sie sowohl den operativen als auch strategischen Einkauf national und international und erwarb sich durch ihr Fachwissen und Durchsetzungsvermögen in der gesamten Branche einen hervorragenden Ruf.
Sie war als Führungskraft maßgeblich am kontinuierlichen Wachstum von LÜDECKE beteiligt und sorgte durch ihren jederzeit zuverlässigen Einsatz dafür, dass vor allem die Produktion, aber auch die gesamte Firma immer mit den nötigen Materialien und Dienstleistungen versorgt wurde.

Neben diesen wichtigen Aufgaben war Ingrid Ehebauer zudem lange Jahre Mitglied im Betriebsrat. Während dieser Zeit organisierte sie zahlreiche Mitarbeiterevents und -veranstaltungen.

„Für mich geht heute eine sehr schöne, aber auch herausfordernde Zeit zu Ende“ so Ehebauer. „ LÜDECKE war nicht einfach nur mein Arbeitgeber, sondern ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Und ich bin froh, mit solch tollen Kollegen/ Kolleginnen zusammengearbeitet zu haben.“

Ihr bisheriges Aufgabengebiet übergibt sie in sehr gute Hände: Herr Michael Bogner, Gesellschafter und nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre bereits seit drei Jahren aktiv im Unternehmen tätig, wird ab sofort die Funktion der Einkaufsleitung übernehmen und dabei vom bestehenden Einkaufsteam tatkräftig unterstützt.

Das gesamte Team LÜDECKE bedankt sich ganz herzlich und wünscht Ingrid Ehebauer viel Gesundheit und alles Gute für einen aktiven Ruhestand!

Top