Lüdecke GmbH

Prozessindustrie

Leckagearme Schnellverschlusskupplungen

Mit den innovativen LiquiSafe by LÜDECKE® Schnellverschlusskupplungen wird ein leckagearmer Kupplungsvorgang durchgeführt. D.h. Die Produkte verfügen über ein Absperrventil ohne Totraumvolumen. Damit entsteht kein Lufteinschluss während des Kupplungsvorgangs, wodurch nur ein minimaler, kaum wahrnehmbarer Film des verwendeten Mediums auf den Ventilkörpern haftet. Dadurch ist eine äußerst hohe Sicherheit für den Bediener und ein zuverlässiger Schutz vor Verunreinigungen beim Entkuppeln garantiert.

Die ergonomische Hülsenform sorgt auch bei Nässe oder der Anwendung mit Handschuhen für eine sehr gute Griffigkeit und einfache Handhabung.

Das Kupplungssystem eignet sich ideal bei einem Einsatz mit flüssigen Medien im Anlagenbau, der Temperier- und Regelungstechnik sowie bei der Schaltschrankkühlung und vielem mehr.

Vorteile:

  • Reduziert das Risiko eines Medienaustritts beim Entkuppeln auf ein größtmögliches Minimum
  • Hoher Wirkungsgrad durch maximalen Durchfluss bei geringem Druckabfall
  • Robust, sicher, absolut dicht und langlebig
  • Einfacher und intuitiver Kupplungsvorgang
  • Ergonomisches Design
  • Glatte Oberflächen zur Vermeidung von Schmutznestern
  • Unterschiedliche Größen, Material- und Anschlussarten

Blätterkatalog

Funktionsweise:

Kuppeln: Zur Verbindung wird der Stecknippel axial mittig bis Anschlag in die Kupplung eingeschoben. Die Verriegelungshülse rastet ohne Unterstützung in Richtung Stecknippel ein. Die Ventile in Kupplung und Stecknippel öffnen sich automatisch und geben den Volumenstrom frei.

Entkuppeln: Zum Entkuppeln wird der Stecknippel fest mit einer Hand aufgenommen, die Verriegelungshülse in Richtung Gewindeanschluss geschoben und die Verbindung getrennt. Der Stecknippel kann aus der Kupplung gezogen werden. Das absperrende Ventil von Kupplung und Stecker schließt beim Entkuppeln automatisch. Dadurch ist beidseits kein Medienaustritt möglich.

Top