Lüdecke GmbH

Wasser­armaturen

GEKA plus Klauenkupplungen für Trinkwasseranwendungen

Die GEKA plus-Klauenkupplungen aus Pressmessing sind die Alleskönner für Trinkwasseranwendungen.
Sie erfüllen die Vorgaben der DIN 50930/6 und DIN 17660. Zusätzlich verfügen diese Klauenkupplungen über einen patentierten Hochleistungs-Formdichtring aus NBR mit optimalen Elastizitätseigenschaften und einer KTW Zulassung nach D2 sowie dem Langzeit-Prüfergebnis DVGW W270.

Vorteile:

  • Leicht kuppelbar
  • Hohes Druck- und Vakuumspektrum, verkleinertes „Kippmoment“
  • Großer Durchgang bei optimaler Wandstärke
  • Sicheres und schlauchschonendes Tüllenprofil
  • Ergonomisch geformte Klauen, gegen selbsttätiges Lösen optimierte Sicherungsnocken
  • Unterschiedliche Größen und Anschlussarten

Blätterkatalog

Einfache Bedienung - Sicherer und fester Halt

Der Kupplungsvorgang ist identisch mit der Funktionsweise der WaterProfi by LÜDECKE® Klauenkupplungen. Die beiden Kupplungen werden stirnseitig versetzt zusammengeführt, sodass die Dichtflächen in Kontakt kommen. Anschließend wird eine Kupplungshälfte gegenüber der anderen Hälfte bis zum Anschlag verdreht - die Kupplungen rasten ein.

Top