Lüdecke GmbH

Wasser­armaturen

GEKA plus Klauenkupplungen für erhöhte Hygieneanforderungen

Die GEKA plus-Klauenkupplungen aus Chromstahl sind die Universalkupplungen für den Einsatz von Wasser, Laugen und einer Vielzahl aggressiver Medien in der chemischen Industrie sowie bei erhöhten Hygieneanforderungen.
Die Produkte verfügen über einen patentierten Hochleistungs-Formdichtring aus FKM mit optimalen Elastizitätseigenschaften. Passend zum Einsatzbereich wird eine Einbindung mit Schlauchschellen oder -klemmen aus Edelstahl empfohlen.

Vorteile:

  • Leicht kuppelbar, hohes Druck- und Vakuumspektrum, verkleinertes „Kippmoment“
  • Großer Durchgang bei optimaler Wandstärke
  • Sicheres und schlauchschonendes Tüllenprofil
  • Ergonomisch geformte Klauen
  • Gegen selbsttätiges Lösen optimierte Sicherungsnocken
  • Unterschiedliche Größen und Anschlussarten

Blätterkatalog

Einfache Bedienung - Sicherer und fester Halt

Der Kupplungsvorgang ist identisch mit der Funktionsweise der WaterProfi by LÜDECKE® Klauenkupplungen. Die beiden Kupplungen werden stirnseitig versetzt zusammengeführt, sodass die Dichtflächen in Kontakt kommen. Anschließend ist eine Kupplungshälfte gegenüber der anderen Hälfte bis zum Anschlag zu verdrehen - die Kupplungen rasten ein.

Top