Lüdecke GmbH
Spatenstich Banner

Spatenstich für neues Bauvorhaben

Chancen nutzen und in langfristige und zukunftsweisende Projekte investieren:
Fünf Jahre nach der letzten Firmenerweiterung startet LÜDECKE nun den nächsten Bauabschnitt.

Eigene Energieerzeugung
In den kommenden Monaten wird auf dem Firmengelände ein eigener Energie-Erzeugungs-Campus errichtet. Dieser besteht unter anderem aus einem Blockheizkraftwerk samt Absorptionskältemaschine zur eigenständigen Energieerzeugung, kombiniert mit einer Photovoltaikanlage über alle vorhandenen Dachflächen hinweg. Damit wartet LÜDECKE mit einem umfassenden Energiekonzept sowie einem innovativen Energiemanagement auf. Das Unternehmen deckt somit einen großen Teil des Strom-, sowie den kompletten Wärme- und Kältebedarf aller Liegenschaften und Produktionsanlagen selbstständig ab. Zudem werden über ein Strom- und Fernwärmenetz alle zugehörigen Mieteinheiten bedient, welche sich in unmittelbarer Nähe befinden. Diese zentrale Energieerzeugung bringt eine enorm verbesserte Effizienz sowie massiv reduzierte Emissionen.

Zusätzliche Fertigungs- und Montagehalle
Der neue Gebäudetrakt beinhaltet außerdem eine weitere Fertigungs- und Montagehalle. Diese zeichnet sich durch topausgestattete moderne Arbeitsplätze aus und ermöglicht eine Bündelung von Arbeitsprozessen sowie eine Optimierung der innerbetrieblichen Logistik.
Die gesamte Baukonstruktion der neuen Halle besteht aus einem verformungssteifen Grundkörper als Massivkonstruktion mit Bauteiltemperierungen. Der eigentliche Hallenbaukörper wird als innovative reine Holzkonstruktion der Decken, Wände und Tragwerke ausgebildet. Als verantwortungsvolles Umweltunternehmen gewährleistet LÜDECKE selbstverständlich, dass alle Baumaßnahmen im Einklang mit dem bestehenden Green Company Konzept umgesetzt werden (u.a. Begrünung des Hallen-Flachdachs, etc.).

Weitere Umbaumaßnahmen
Parallel zu diesen Großbaumaßnahmen laufen derzeit im LÜDECKE Hauptgebäude umfangreiche Sanierungen. Neben weiteren Büroräumen für Fertigung und Verwaltung, einem Druck- und Fotostudio für das Marketing sowie Räumen für das betriebliche Gesundheitsmanagement entsteht hier ein Testcenter für umfassende Produktprüfungen und Versuchsreihen neu entwickelter Produkte.

Die kommenden Bauprojekte ermöglichen LÜDECKE nicht nur Unabhängigkeit bei der Energieversorgung - aufgrund der neu geschaffenen Produktions- und Büroflächen kann der Kupplungshersteller auch weiterhin sein Versprechen „Engineered and Made in Germany“ garantieren.

Top