< Willkommen bei Luedecke Kugelhähne Kükenhähne Klauenkupplungen | Konusverschraubungen Konusnippel Schlauchverbindungen Schlauchklemmen Schlauchschellen Presshülsen | Mörtelkupplungen Sandstrahlarmaturen | Chemiearmaturen Industriearmaturen | SNOW MASTER Hochdruck-Hebelarmkupplungen Wasserarmaturen | Temperierkupplungen Schnellschlusskupplungen | Abblaspistolen Abblashähne | MODY-Spiralschläuche Pneumatikarmaturen GMBH. Armaturen, Kupplungen, Schlauchschellen, Klauenkupplungen, Schnellkupplungen, Pneumatikarmaturen, Druckluftarmaturen, Kugelhähne, Verschraubungen, Blaspistolen karmaturen
 
EPDM
(Ethylen-Propylen-Terpolymer)


Auch bekannt unter der Bezeichnung APTK.
EPDM ist hervorragend resistent gegen Licht, Ozon, Wetter und Alterung. Es ist empfehlenswert beim Einsatz von Säuren (je nach Konzen­tration), Alkalien, Wasser, Alkohole und Ketone.
Einsetzbar bei Temperaturen von -50°C bis +130°C.

Hypalon®
(Chlorsulfonyl-Polyethylen-Kautschuk/CSM)


Elastischer Kautschuk mit hervorragender Widerstandsfähigkeit gegen alle Witterungseinflüsse, sowie ausgezeichnete Resistenz gegen stark oxydierende Chemikalien, Hitze und Abrieb.
Einsetzbar bei Temperaturen von -40°C bis +160°C.

Ohasil 70
(silikonmodifiziertes EPDM-Terpolymerisat)


Hohe mechanische Belastbarkeit bei niedrigen und hohen Temperaturen. Thermisches Verhalten mit einer Silikongummiqualität. Herausragende Witterungs- und Dampfbeständigkeit bei geringer Druckverformung.
Einsetzbar bis zu +195°C Dauerbelastung, +200°C Spitzenbelastung.

Shore-Härtegrade nach DIN 53505 A

28° bis 38° – sehr weich
40° bis 50° – weich
52° bis 66° – mittelweich
68° bis 78° – mittelhart
80° bis 90° – hart
92° bis 100° – sehr hart

Viton® und Hypalon® sind Produkte von DuPont Dow Elastomers.
Webcam der Baustelle
News    |    Firma    |    Verkaufsteam    |     Geschichte    |    Top Qualität    |     Die Produktion    |     Logistik    |     Ethik    |   Video-Presse    |    Jobs    |    Kontakt  

MADE IN GERMANY

  

  


Dichtungsmaterial

Jetzt NEU: 
LÜDECKE Hauptkatalog 2018/2019

mehr

Das Original: 
Serie ES DN 7,2 von LÜDECKE

mehr

Neues Filtersystem: 
LÜDECKE senkt Betriebskosten und erhöht Nachhaltigkeit

mehr

Wissen.Kontakte.Innovation: 
LÜDECKE als Partner des "Wirtschaftskongress Oberpfalz"

mehr

Eine erfolgreiche Woche: 
LÜDECKE auf der Hannover Messe 2017

mehr


 


Pneumatik

Temperieren

Bauarmaturen

Wasser

Edelstahl

Zubehör


Produkte
____________________

Blätterkatalog

____________________


Technische Informationen

––––––––––––––––––––
                  

                   Werkstoffe
                   –––––––––––––––––
                   RoHS-Richtlinien
                   –––––––––––––––––
                   Hülsenverschraubung
                   –––––––––––––––––
                   Dichtungsmaterial
                   –––––––––––––––––
                   Gewindetabelle
                   –––––––––––––––––
                   Umrechnungstabelle
                   –––––––––––––––––
                   Zertifikate
____________________

Sonderanfertigungen
____________________

Download
____________________

Kontakt
____________________

Impressum

Allgemeine Hinweise

Diese Beständigkeits-Tabelle soll als Richtlinie dienen. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und absolute Verbindlichkeit. Es handelt sich hier um Erfahrungswerte, wobei allerdings je nach der Einsatzart bzw. Beimischungen zu den Medien Abweichungen auftreten können. Aus diesem Grunde empfehlen wir, unter den bei Ihnen herrschenden Betriebsbedingungen Versuche mit den ausgewählten Werkstoffkombinationen durchzuführen.

Die Dichtungswerkstoffe und ihre besonderen Eigenschaften

Perbunan
(Nitrilkautschuk) NBR

Perbunan ist von hoher Beständigkeit bei Öl, gering konzentrierten Laugen und vielen anderen Medien. Durch seine hohe Dichtigkeit ist es außerdem bestens für gasförmige Medien geeignet.
Perbunan kann eingesetzt werden bei Temperaturen zwischen 253 K und 373 K (-20°C und +100°C).
Bei einer Anzahl von schwer entflammbaren Hydraulikflüssigkeiten jedoch ungeeignet.

PTFE (Teflon)
(Polytetrafluoräthylen)

PTFE ist beständig gegen fast alle Medien, unabhängig davon, ob es sich um Lösungsmittel, Laugen, Säuren, andere Flüssigkeiten oder Gase handelt.
Es hat ausgezeichnete Gleiteigenschaften und eignet sich für einen weiten Temperaturbereich von 173 K bis 473 K (-100°C bis +200°C).
Bei Verwendung im Hochdruckbereich oberhalb 100 bar nicht zu ­empfehlen.

Viton®
(Fluorelastomer/FPM)
Viton hat eine gute Beständigkeit gegen viele Öle, Treibstoffe, Lösungsmittel, Säuren und andere aggressive Medien. Hervorzuheben ist noch die sehr gute Witterungsbeständigkeit.
Je nach Verwendungszweck für Betriebstemperaturen von 243 K bis
473 K (-30°C bis +200°C) einsetzbar.